Das Allgäuer Terrassenhotel

Wer sind wir?

Integrität bedeutet, auch dann das Richtige zu tun, wenn niemand hinsieht.
C.S. Lewis

Als neue Geschäftsführerin des Allgäuer Terrassenhotels darf ich mich unseren Gästen vorstellen. Mein Name ist Annkathrin Immler und ich bin glücklich, unser Hotel in Richtung Zukunft lenken zu dürfen. Dabei darf ich dankbar auf die wertvollen Grundsteine aufbauen, die Karl und Jakob Immler in den vergangenen 40 Jahren gelegt haben.

Im Dezember 2018 habe ich das Allgäuer Terrassenhotel übernommen. Seit Beginn dieses Jahres weht ein frischer Wind im Alpenblickweg, denn wir haben unser Haupthaus renoviert und umgestaltet. Traditionelle Allgäuer Gemütlichkeit wird mit moderner Gegenwart verbunden, was für unsere Gäste im reduzierten skandinavischen Design und hochwertigen wiederverwendeten Materialien nicht nur sichtbar, sondern auch fühlbar wird. Das Team des Allgäuer Terrassenhotels achtet auf Nachhaltigkeit und viel Liebe zum Detail, verbunden mit dem Anspruch, allen Gästen einen erholsamen und rundum gelungenen Aufenthalt bieten zu können. Dass im Leben die augenscheinlichen Kleinigkeiten den entscheidenden Unterschied machen, wissen wir alle. Deshalb legen mein Team und ich größten Wert auf einen aufmerksamen Service. Ein Wort genügt und wir helfen gerne – egal ob unsere Gäste einen Friseur benötigen, Yoga machen möchten oder einen anspruchsvollen Wanderweg in der Region suchen. Wir übernehmen die Organisation und geben praktische Tipps, denn auch dafür sind wir da.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln gehört zu meinen ganz persönlichen Werten, und die dafür notwendigen Schritte gehe ich auch im Allgäuer Terrassenhotel. Mit Herz und Hirn den Balanceakt zwischen Ökologie und Lebensrealität zu meistern, ist nicht immer ganz einfach – aber machbar. Wir glauben, dass jeder Mensch einen wertvollen Beitrag zum Gelingen unser aller Zukunft leisten kann. Was wir tun können, wird getan. Unkompliziert und ohne viel Aufhebens. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Region schaffen wir täglich Synergieeffekte, die unseren Gästen zugutekommen und die Natur nicht unnötig belasten. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf regionale und ökologische Lebensmittel, sondern binden auch die häusliche Energiegewinnung, unsere Kosmetikangebote und zur Verfügung stehende Freizeitmöglichkeiten mit ein. Ich bin glücklich, unseren Gästen dadurch einen wohl durchdachten, angenehmen und unkomplizierten Besuch in unserem Haus bieten zu können. Ohne viel Schnickschnack, aber mit allem, was man braucht.

Wir freuen uns darauf, auch Dich bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit sonnigen Allgäuer Grüßen

Annkathrin Immler

Hotel-Services inklusive

  • Fahrradverleih (für Erwachsene, Kinderfahrräder können organisiert werden)
  • Parkplatz in abschließbarer Tiefgarage nutzbar
  • Parkplätze vor dem Haus
  • WLAN im gesamten Hotel

Green Key ist ein Programm der FEE und wird derzeit in über 30 Ländern durchgeführt. Mit mehr als 1800 ausgezeichneten Green Key Einrichtungen (Hotels, Tagungsstätten etc.) stellt dieses Eco-Label eine der wichtigsten Umwelt-Zertifizierungen für touristische Einrichtungen weltweit dar.

mehr erfahren...
In Deutschland ist die DGU (Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung) für die Durchführung von Green Key verantwortlich. Green Key zielt auf eine Veränderung des Verhaltens von Gästen, Unternehmen, Behörden und Kommunen und versucht, diese ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst werden zu lassen. Die Auszeichnung von guten Initiativen soll so langfristig zu einem nachhaltigen Tourismus führen. Konkrete Ziele und Ergebnisse von Green Key sind:

  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung von Eigentümern, Mitarbeitern und Gästen
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit durch Verringerung der Umweltbelastung der Einrichtung
  • Kostenreduzierung durch ein wirtschaftliches Management (Verbrauchsreduzierung)
  • Marketing-Strategie durch die internationale Bedeutung
  • Verbreitung des Eco-Labels Green Key

Weiter Infos auf: www.umwelterziehung.de